Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Zum Abschied von Generalvikar Theo Paul

Nach einem knappen Vierteljahrhundert als Generalvikar des Bistums Osnabrück wird Theo Paul am Sonntag, 20. September 2020, aus seinem Amt verabschiedet. In einem kurzen Video blickt er auf seine Amtszeit zurück.

Theo Paul ist seit Januar 1997 Generalvikar und damit Stellvertreter des Bischofs und Leiter der Bistumsverwaltung. Der 66-Jährige wird im Bistum weiter verschiedene Aufgaben übernehmen und als Bischofsvikar für die Katholischen Krankenhäuser im Bistum, als Rektor des Priesterseminars sowie in der Geistlichen Begleitung tätig sein und sich um die Ordensgemeinschaften, Klöster und anderen geistlichen Orte im Bistum kümmern.

Der Abschiedsgottesdienst von Generalvikar Theo Paul wird am 20. September 2020 um 15.00 Uhr live übertragen auf: https://bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste

Hier geht's zum Video:

Di, 15. September 2020

Themen: Bistumsleitung
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück