Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Aussendungsfeier für Gemeinde- und Pastoralassistent*innen

Eine Gruppe Menschen
Die neuen Gemeinde- und Pastoralreferent*innen mit Bischof Bode
Bischof Franz-Josef Bode hat am vergangenen Samstag neun Frauen und einen Mann in den pastoralen Dienst ausgesandt. Sie werden künftig als Gemeinde- und Pastoralreferent*innen arbeiten. Der Gottesdienst im Osnabrücker Dom stand unter dem Leitwort: „Hab nur Mut, steh auf, er ruft dich.“ Die Dialogpredigt hielten dabei Bischof Bode und Ines Wallenhorst, die Mentorin für die Geistliche Ausbildung.

Eine Frau am Ambo
Ines Wallenhorst bei der Predigt
(Bild: Bistum Osnabrück)
Sie zitierte dabei aus Briefen, die die Kandidaten im Rahmen ihrer Ausbildung an die Kirche geschrieben haben: „Doch wieso ist es ein Grund zu feiern, dass ich mich in dich, liebe Kirche, hineinsenden lasse? Du bist ausschließend, verletzend, hängst an alten Regeln… Ich möchte aber mit auf der Suche sein, wie die Kirche heute „heilige Kirche“ sein kann“, hieß es unter anderem darin. Daran knüpfte Bischof Bode an: „Selten habe ich meinen Dienst in der Kirche als Priester und Bischof so herausfordernd erlebt, wie in dieser Zeit“, sagte er und dankte den Gesendeten, dass sie zusammen mit der Kirche unterwegs sind und trotzdem das Suchen und Fragen und das Stören und Irritieren nicht sein ließen. „Nur so werden wir in eine Kirche der Zukunft hineinwachsen“, so der Bischof. Die neuen hauptamtlichen Mitarbeiter in der Pastoral haben ihr Studium der Religionspädagogik oder Theologie abgeschlossen und eine dreijährige Assistenzzeit absolviert.
Bischof am Ambo
Bischof Bode bei der Sendungsfeier
(Bild: Bistum Osnabrück)

Weitere Infos zu den neuen Gemeinde- und Pastoralassistent*innen gibt es hier

Do, 30. September 2021

Themen: Bischof
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück