Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Christiane Hölscher neue Stiftungsratsvorsitzende der Schulstiftung

Zwei Frauen und ein Mann stehen in einem raum, dahinter das Logo der Schulstiftung.
Christiane Hölscher (Mitte) ist die neue Stiftungsratsvorsitzende der Schulstiftung im Bistum Osnabrück. Das Bild zeigt sie bei der Begrüßung in ihrer neuen Funktion durch den Stiftungsvorstand Winfried Verburg (rechts) und seine Stellvertreterin Claudia Sturm.
(Bild: Bild: Bistum Osnabrück )
Christiane Hölscher wurde vom Stiftungsrat der Schulstiftung im Bistum Osnabrück zur Vorsitzenden gewählt. Die Präsidentin des Amtsgerichts Osnabrück folgt auf den früheren Generalvikar des Bistums, Theo Paul, der aus dem Stiftungsrat ausschied. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Heinz-Wilhelm Brockmann.

Die neue Vorsitzende, die auf Vorschlag von Generalvikar Ulrich Beckwermert gewählt wurde, war früher selbst Schülerin der Orientierungsstufe Dom und der Ursulaschule in Osnabrück und fühle sich deshalb den Stiftungsschulen des Bistums Osnabrück besonders verbunden. „Ich verbinde die Schulzeit an katholischen Schulen mit vielen positiven Erfahrungen: Engagierte Schulleitungen und Lehrer, die nicht nur fachliche, sondern auch soziale und christliche Werte und Normen vermitteln und zu einem guten Miteinander in der Schülerschaft beigetragen haben. Vieles von dem, was mir in meiner Schulzeit dort vermittelt wurde, prägt mich bis heute“, so Hölscher.

Der Stiftungsrat kontrolliert die Verwaltung und entscheidet über Haushalt, Stellenplan, Besetzung von Leitungsstellen und die inhaltliche Ausrichtung. Christiane Hölscher ist die erste Vorsitzende des Schulstiftungsrates, die nicht zugleich der Bistumsleitung angehört.

Die Schulstiftung des Bistums Osnabrück ist Trägerin von 21 Grund- und Oberschulen, Gymnasien und Berufsbildende Schulen mit knapp 13.500 Schülerinnen und Schülern. In den Bildungseinrichtungen in den Bundesländern Niedersachsen und Bremen arbeiten etwa 1.400 Beschäftigte, darunter mehr als 1.100 Lehrkräfte. Weitere Informationen unter www.schulstiftung-os.de

Mi, 30. Dezember 2020

Themen: Schule
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück