Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Synodaler Weg und synod_os

Der Synodale Weg ist ein Erneuerungsprozess der katholischen Kirche in Deutschland. Er wird von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken getragen und ist auf zwei Jahre angelegt. Offizieller Beginn war der 1. Advent 2019. Die erste Synodalversammlung findet vom 30. Januar 2020 bis zum 2. Februar 2020 statt. An ihr werden rund 230 Mitglieder teilnehmen – Laien und Priester, Frauen und Männer.

Gemeinsam mit der Theologieprofessorin Dorothea Sattler von der Universität Münster leitet Bischof Franz-Josef Bode das Forum „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“. Neben ihm und Weihbischof Johannes Wübbe nehmen noch weitere Katholiken aus dem Bistum Osnabrück an den Synodalversammlungen teil, beispielsweise Katharina Abeln, die Vorsitzende des Katholikenrats, Propst Bernhard Stecker als Vertreter des Priesterrates und Diakon Ansgar Maul.
Weitere Personen aus dem Bistum arbeiten in den einzelnen Themenforen mit: Dr. Martina Kreidler-Kos, im Bistum Osnabrück zuständig für die Ehe- und Familienpastoral, nimmt an den Treffen des Forums "Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft" teil. Dr. Daniela Engelhard, Leiterin des Seelsorgeamts des Bistums Osnabrück, und Prof. Dr. Margit Eckholt, Theologin und Professorin für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Universität Osnabrück, gehören zum Forum "Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche".

Logo synod_os
Bild: Bistum Osnabrück
Zurzeit werden unter dem Motto "synod_os – gemeinsam weiter gehen" außerdem konkrete Maßnahmen entwickelt, mit denen der Synodale Weg von jeder und jedem im Bistum Osnabrück mitgegangen und begleitet werden kann. Das kann zum Beispiel durch eigene inhaltliche Beteiligung geschehen. Dazu gibt es auf der Seite www.synodalerweg.de vor jeder Synodalversammlung die Möglichkeit, online Rückmeldungen zu anstehenden Fragen und Themen zu geben.

Außerdem werden derzeit zu den Themen des Synodalen Weges begleitende Veranstaltungen im Bistum Osnabrück geplant. In Kürze wird es dazu an dieser Stelle weitere Informationen geben.

Aktuelle Informationen und Materialien finden Sie auch auf:
https://bistum-osnabrueck.de/auf-dem-synodalen-weg

Do, 30. Januar 2020

Themen: Kirche der Beteiligung
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück