Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Podium „Keine Kirche ohne Frauen“ jetzt am 29. April 2021

Keine Kirche ohne Frauen Die ursprünglich für den 5. November geplante Podiumsveranstaltung „Keine Kirche ohne Frauen. Schritte auf dem synodalen Weg“ wird auf den 29. April 2021 verschoben. Bischof Franz-Josef Bode, der auf dem Podium gewesen wäre, hat auch für den neuen Termin im Frühjahr zugesagt.

Auf der Podiumsveranstaltung soll die Rolle der Frau in der katholischen Kirche thematisiert werden. Beabsichtigt ist auch, konkrete nächste Schritte in dieser Frage für das Bistum Osnabrück zu erarbeiten.

Die Podiumsdiskussion ist als Präsenzveranstaltung im Ludwig-Windhorst-Haus in Lingen geplant, gleichzeitig kann man sie auch über das Internet verfolgen. Alle, die vor Ort oder digital teilnehmen möchten, sind gebeten, sich über die Internetseite www.lwh.de anzumelden. Dies gilt auch für diejenigen, die sich schon für den Novembertermin registriert haben.

Der 29. April ist auch der „Tag der Diakonin“. Die katholischen Frauenverbände werben an diesem Tag für die Öffnung des Diakonats für die Frauen.

Weitere Infos zur Podiumsdiskussion finden sich auch auf der Seite des Bistums

Di, 03. November 2020

Themen: Veranstaltungen | synod_os
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück