Bistum Osnabrück - das Netz für die Mitarbeiter*innen

bistum.net: das Netz für die Mitarbeiter*innen

Artikel im Detail

Hoffnungstöne und interaktive Andachten

Frau mit Aschekreuz
Das Bistum Osnabrück hat viele Ideen für die Fasten-und Osterzeit gesammelt.
(Bild: unsplash.com Grant Whitty)
Das Bistum Osnabrück hat Hinweise auf Gottesdienste und Online-Aktionen, die in der kommenden Fasten- und Osterzeit stattfinden, auf seiner Internetseite zusammengestellt. Ebenso finden sich dort Materialien mit Anregungen für Hausgottesdienste oder Aktivitäten für Kinder. Die Übersicht steht unter www.bistum-osnabrueck.de/fastenzeit-und-ostern-corona.

Verzeichnet sind beispielsweise Hinweise auf die interaktiven Online-Andachten in der Fastenzeit, auf die coronakonforme Alternative zum Fastenmarsch im Emsland, auf Veranstaltungen und Impulse der Singlepastoral, auf einen ökumenischen Whatsapp-Jugendkreuzweg oder auf die „Hoffnungstöne“, eine Spotify-Liste mit Musik für die Fastenzeit. Die Übersicht auf der Bistumsseite wird ständig aktualisiert.
Wer noch Aktionen und Veranstaltungen melden möchte, kann dies gerne mit einer E-Mail an tun.

Auch unter www.osterzeit-im-norden.de kann man sich über Gottesdienste und andere Veranstaltungen informieren, die in den Bistümern Hamburg, Hildesheim und Osnabrück angeboten werden.

Mi, 17. Februar 2021

Themen: Spiritualität | Gottesdienst | Veranstaltungen
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

« zurück