Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Corona-Virus – Neue Corona-Verordnung und Fortschreibung des Rahmen Hygiene-plans für Kindertagesstätten des Landes Niedersachsen

Eine neue Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (Niedersächsische Corona-Verordnung) ist veröffentlicht worden. Die Verordnung tritt am 9. Oktober 2020 in Kraft und mit Ablauf des 15. November 2020 außer Kraft. Gleichzeitig ist der Rahmenhygieneplan für Kindertagesstätten des Landes Niedersachsen fortgeschrieben worden. Beide Unterlagen sind dieser Information beigefügt.

Für die Kindertagesstätten ist von besonderer Bedeutung, dass anstelle einer Fachkraft auch weiterhin, befristet bis zum 15.11.2020, anderes geeignetes Personal eingesetzt werden kann, wenn durch die Ausbreitung des Corona-Virus ausfallendes Personal nicht durch anderes geeignetes Fach- und Betreu-ungspersonal ersetzt werden kann. Diese Regelung gilt auch für den Ersatz von Mitarbeitenden, die aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe nicht in der Kinderbetreuung eingesetzt werden können. Möglich ist der Ein-satz anderer geeigneter Personen nur dann, wenn in der Gruppe zeitgleich eine sozialpädagogische Fachkraft tätig ist.

Die FAQ des Kultusministeriums sind hinsichtlich der Durchführung von Mar-tinsumzügen aktualisiert worden. Auch die aktualisierten FAQ sind beigefügt.

Fr, 09. Oktober 2020

Themen: Corona | Kindertagesstätten | Personal Kigem
Abteilung: Kirchengemeinden: Kindertagesstätten

« zurück