Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Materialien für MISEREOR-Fastenaktion jetzt verfügbar


Bild: MISEREOR
"Mach was draus: Sei Zukunft!" unter diesem Motto steht die Misereor-Fastenaktion in diesem Jahr. Sie beginnt am Aschermittwoch, 6. März. Der MISEREOR-Sonntag wird am 7. April gefeiert. Die Fastenaktion 2019 stellt Jugendliche in El Salvador in den Mittelpunkt. Ausgehend von ihren eigenen Potenzialen gestalten die Jugendlichen ihr Leben und soziales Umfeld so, dass sich ihre Lebenssituation in ihrer lateinamerikanischen Heimat verbessert.

Schon jetzt können Gemeinden umfangreiche Materialien zur Aktion auf der Internetseite https://fastenaktion.misereor.de herunterladen und bestellen.

Das Beispielland der Fastenaktion, die Misereor-Projekte in El Salvador, Gestaltungsmöglichkeiten für Schulen und Gemeinden sowie das neue Hungertuch werden im Bistum Osnabrück an zwei Terminen vorgestellt:

Mittwoch, 06. Februar 2019 im Forum am Dom, Osnabrück, von 18 - 21 Uhr
Dienstag, 26. Februar 2019 im Gemeindehaus der Propstei St. Vitus, Meppen, von 18 - 21 Uhr

Bitte melden Sie sich zu beiden Veranstaltungen an unter oder telefonisch unter 0541 318-218.

Vom 19. bis 23. März ist Marcela Vides aus El Salvador zu Gast im Bistum Osnabrück. Sie ist 21 Jahre alt, hat am Misereor-Projekt „Mein Lebensplan“ teilgenommen und ist nun neben ihrem Studium der Sozialarbeit als Freiwillige im Projekt tätig. Wenn Sie Marcela Vides in der Zeit vom 19. bis 23. März gerne in Ihre Gemeinde, Schule oder Gruppe einladen möchten, melden Sie sich bitte ebenfalls unter den oben angegebenen Kontaktdaten.

Do, 10. Januar 2019

Themen: Weltkirche
Abteilung: Seelsorge

« zurück