Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Artikel im Detail

Kunst in Kürze: Die Heilige Sippe


Heilige Sippe (Ausschnitt)
(Bild: Marita Schlüter)

Do, 4. Oktober, 18 Uhr
Mit: Friederike-Andrea Dorner, M. A.

Der rechte Flügel des mittelalterlichen Hochaltars aus dem Dom ist nicht nur eines der wenigen erhaltenen Osnabrücker Gemälde aus dieser Zeit, sondern auch eines der prächtigsten. Sein Motiv, eine „Heilige Sippe“ stellt ein spannendes Kapitel mittelalterlicher „Ahnenforschung“ dar.
Das wechselvolle Geschick dieses Werks sowie seine theologischen Hintergründe erklärt Friederike Dorner in einem Kurzvortrag am Donnerstag, den 4. Oktober um 18 Uhr.

Treffpunkt im Forum am Dom, Domhof 12
Der Eintritt ist frei. Klapphocker werden zur Verfügung gestellt.

Das Veranstaltungsformat „Kunst in Kürze“ wirft jeweils am ersten Donnerstag im Monat 20-minütige Schlaglichter auf Objekte aus dem Sammlungsbestand der Domschatzkammer und des Diözesanmuseums Osnabrück.
Infos unter Telefon 0541/318-481.

Fr, 28. September 2018

Themen: Dies und das
Abteilung: Kultur und Archiv

« zurück