Artikel im Detail

Praxiswerkstatt "Inklusive Sakramentenvorbereitung"

Herzlich möchten wir alle Verantwortlichen in der Katechese zu folgender Veranstaltung einladen!

Inklusive Sakramentenvorbereitung mit besonderem Fokus auf der Erstkommunion

Praxiswerkstatt für Haupt- und Ehrenamtliche in der Katechese

Freitag, 8. September 2017
von 15.00 - 21.00 Uhr (incl. Abendessen)
im Ludwig-Windthorst-Haus Lingen

Kosten: 18,00 € Eigenbeteiligung

SAKRAMENTENSPENDUNG BEWIRKT RÄUME EINES UNBEHINDERTEN MITEINANDERS
Wie gelingt Sakramentenvorbereitung für Kinder mit oder ohne Behinderung so, dass wir unsere „Ebenbildlichkeit Gottes“ miteinander teilen können?
Im Rahmen einer Praxiswerkstatt möchten wir 3 Projekte vorstellen und mit der Gruppe zu den genannten Impulsen arbeiten.
Dabei lernen wir den „Index Inklusion“ kennen, der uns hilft unsere bestehenden Konzepte für Menschen mit Beeinträchtigung anzupassen. Ebenso werden Materialien einbezogen, die einer „Elementarisierung“ dienen und KollegInnen berichten aus ihrer Praxis. Ziel ist es passgenaue Lösungen für die eigenen Gruppen zu entwickeln und inklusive Katechese zu ermöglichen.

1. KEcK - eine familienkatechetische Freizeit
Kompaktkurs Erstkommunion mit Familienkatechese
Matthias Winter, Borken

2. Wege der Elementarisierung
Jacob Muth Schule - Katechese mit Kindern mit geistiger Behinderung und Beispiele der Elementarisierung
Michael Knüpper

3. Index: Inklusion Bistum Münster
Fragen und Methoden zur Reflexion der eigenen Praxis
Matthias Winter

Weitere Informationen zu diesen Impulsen erhalten Sie in den unteren Dokumenten.

Kontakt:
Christiane van Melis, Diözesanreferentin für die Seelsorge für Menschen mit Behinderung
, Tel. 0541 318-217

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis zum 28. August 2017 an:
Elisabeth Weinert, Seelsorgeamt - Fachbereich Gemeindepastoral
, Tel. 0541 318-221

Mo, 14. August 2017

Themen: Katechese | Familie | Inklusion | Glaube im Gespräch | Veranstaltungen
Abteilung: Seelsorge: Gemeindepastoral

« zurück