Artikel im Detail

Männerwallfahrt von Osnabrück nach Rulle

Am Sonntag, dem 11. Juni 2017 geht es wieder los: Dem Motto folgend "Mit Maria zu Jesus – Die Gottesmutter in der Ökumene" sind alle Männer unseres Bistums eingeladen zur 84. Männerwallfahrt von Osnabrück nach Rulle. Die Wallfahrt startet um 6.00 Uhr am Dom in Osnabrück und um 6.45 Uhr in Christus-König Osnabrück Haste. Eine weitere Gruppe Männer startet um 7 Uhr in Icker.

Um 8.30 Uhr wird am Außenaltar von St. Johannes Rulle mit Bischof Franz-Josef Bode die Wallfahrtsmesse gefeiert.


Pünktlich zur diesjährigen Männerwallfahrt ist das neue Wallfahrtsbuch aus der Druckerei gekommen: Rolf Beßmann, Helmut Heitz und Sebastian Mutke vom Wallfahrtsverein Männerwallfahrt Rulle e.V. freuen sich, die ersten Exemplare in den Händen zu halten. Ein Arbeitskreis hat die Lieder und Gebete des bisherigen Buchs aus dem Jahre 1995 überarbeitet und mit zeitgemäßen Texten und Liedern erweitert. Das Buch wird am 11. Juni an alle Teilnehmer vor Ort ausgeteilt, damit es direkt genutzt werden kann!
(Bild: Bistum Osnabrück)

Zudem gibt es für Fahrradfahrer die Möglichkeit, mit Gruppen gemeinsam nach Rulle zu fahren. Startpunkte hierfür sind: 5.45 Uhr St.-Johannes-Kirche, Alfhausen; 6.00 Uhr St.-Laurentius-Kirche, Neuenkirchen-Bramsche; 7.00 Uhr Dom, Osnabrück und St.-Martinus-Kirche, Bramsche; 7.30 Uhr: St.-Josef-Kirche, Hollage. Nach dem Gottesdienst sind alle Männer in das Johanneshaus zum Frühstück eingeladen. Um 11.30 Uhr gibt es den eucharistischen Abschlusssegen in der St. Johanneskirche Rulle.

Um 11.45 Uhr starten zwei Busse von Rulle aus und ermöglichen die Rückkehr zu den Ausgangsorten Christus-König, Haste bzw. Dom Osnabrück bzw. auch nach Icker.

Mehr Informationen gibt es unter: www.ruller-wallfahrt.de

Mi, 31. Mai 2017

Themen: Männer | Spiritualität
Abteilung: Seelsorge

« zurück