Bistum Osnabrück | Das Portal für Mitarbeiter

bistum.net: das Mitarbeiterportal

Seelsorge

Das Seelsorgeamt des Bischöflichen Generalvikariats gliedert sich in drei Fachbereiche: Übergemeindliche Pastoral, Gemeindepastoral, und Jugendpastoral. Außerdem sind hier die Geschäftsführung der Räte (Katholikenrat/Gemeinsamer Rat), die Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberatung und das Forum am Dom angesiedelt.
Das Organigramm, das Sie hier als pdf-Dokument herunterladen können, gibt einen Überblick.

Männerpilgertag auf dem Hümmlinger Pilgerweg

Mi, 05. September 2018 | Unter dem Titel "Der längste Weg im Leben ist der Weg zu sich selbst" geht es am Samstag, 6. Oktober 2018 von 10.00 bis 16.30 Uhr raus in die Natur. Sich frei von Verpflichtungen vorwärts bewegen - das ist für manchen Mann der Inbegriff einer Auszeit. Im Pilgern verbinden sich äußere Bewegung und innere Einkehr. Dieses Jahr geht es vom Marstall Clemenswerth/Sögel nach Spahnharrenstätte (ca. 13,5 km / 5 Gehstunden in individuellem Tempo und in Kleingruppen). Für die Rückfahrt ist ein Bustransfer organisiert. Als Begleiter laden herzlich ein: Diakon Helmut Heitz und Gerd Schwalbe, Wegwart "Hümmlinger Pilgerweg". Nähere Informationen finden Sie im Flyer.

Umfrage "Neues Geistliches Lied / Popularmusik" im Bistum Osnabrück

Mi, 05. September 2018 | Das Bistum möchte im Monat September eine Umfrage zur Arbeit von kirchenmusikalischen Gruppen (Chöre, Bands etc.) machen, die in den Bereichen "Neues Geistliches Lied / Popularmusik" tätig sind.

Post für Ehepaare

Post für Ehepaare
Bild: Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung

Mo, 03. September 2018 | Den Alltag meistern, sich die Zukunft ausmalen, streiten und versöhnen, Sexualität, … Es gibt viele Themen, die in jeder Ehe eine Rolle spielen. Spannende Anregungen und kreative Ideen und Tipps dazu gibt es in der Ehepost. Das sind liebevoll gestaltete Briefe, die Ehepaare ein Jahr lang ein Mal pro Monat erhalten.

Lesetipps - Bücher des Monats

Sa, 01. September 2018 | Mit seinen Auszeichnungen hebt der Borromäusverein jeden Monat Bücher hervor, die aus christlicher Sicht einen Beitrag zu einem gelingenden Leben leisten können. Diese Titel sind mit dem goldenen Siegel gekennzeichnet. Zusammen mit dem Sankt Michaelsbund in München benennt der Borromäusverein außerdem das Religiöse Buch des Monats.

« 1 2 3 4 5 6 »